Pfanzentopfupcycling

Hallo meine Lieben,

 

ich denke, das heute Projekt wird wohl das einfachste auf dem gesamten Blog sein... Hmm.

 

Dennoch ist das Ergebnis klasse und das Upcycling ganz easy nachzumachen. Der Blumentopf kann in dem Muster gestaltet werden, was euch gefällt und kann somit animalisch, natürlich, schlicht, auffällig, bunt oder schwarz-weiß werden oder auch alles andere.

 

Hier geht es weiter zu dem 5-Minuten-Projekt.

Material

Ihr benötigt:

 

Hinweis: Die verwendeten Links sind Affiliatelinks. Durch den Kauf der Produkte über den Link erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass euch Mehrkosten entstehen! Danke!

Schritt 1:

 

Als erstes nehmt ihr euer Schmirgelpapier und den Blumentopf zur Hand.

Reibt mit dem Papier die gesamte Oberfläche ordentlich ab, damit der Bastelkleber gleicht gut hält.

Schritt 2:

 

Schneidet euch das Deko-/paperpatch auf die gewünschte Größe zu. 
Messt die Höhe und den Durchmesser eures Topfes. 

Mit dem Durchmesser rechnet ihr den Umfang aus mit der Formel: 2 x π x d/2 ( oder diesem Kreisrechner :D )

 

Rechnet zu dem Umfang einen Zentimeter hinzu und schneidet ein Rechteck mit den Maßen des Umfangs und der Höhe zu.

Schritt 3:

 

Jetzt wird der Übertopf mit Leim eingestrichen. Er muss die ganze Fläche abdecken und darf auch ruhig etwas dicker sein.

 

Vielleicht habt ihr es bei mir schon einmal gesehen; ich verwende als ,,Behältnis" für den Bastelkleber immer einen Streifen breites Washitape, da matscht nichts durch und man kann den Kleber einfach wieder abziehen! :)

 

Anschließend legt ihr das Papier an und richtet es gerade aus. Dann streicht ihr es rund um den Topf. Kleine Fältchen könnt ihr wie bei der Tapete einfach herausstreichen. Wenn nicht, sie sind am Ende nicht mehr so sehr sichtbar!

Schritt 4:

 

Wenn euer Kleber getrocknet ist dreht ihr den Topf auf die Öffnung und sprüht alles mit Klarlack ein. 
Das bringt zusätzlichen Halt.

 

Lasst wieder alles gut trocknen.

...et voilà!

 

Fertig ist euer neuer, upgecycleter Blumentopf? 
Was sagt ihr? Das war doch echt nicht schwer, hm? :)

 

Was ist eigentlich eure momentane Lieblingspflanze? Ich liebe einfach alle Grünpflanzen und Sukkulenten <3 Besonders aber Gummibäume und Sukkulenten.

 

Lasst es mich in den Kommentaren wissen! 

 

Bis nächste Woche,

eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Mimi (Sonntag, 17 September 2017 21:09)

    Ein toller Tipp. Ich habe so viele Pflanzen zu Hause. Manche muss ich nächsten Frühling Umtopfen. Die Idee werde ich umsetzen. Danke dafür ���

  • #2

    Theresa | PRIMETIME CHAOS (Sonntag, 17 September 2017 21:21)

    Das ist ja eine mega schöne Idee! Muss ich mal meiner Mama zeigen, die wollte gerade mal ganz viele neue Übertöpfe kaufen :)
    Alles Liebe, Theresa

  • #3

    Puderperlen (Sonntag, 17 September 2017 21:24)

    Das ist ja mal eine tolle Upcycling-Idee! Mit so einfachen Mittel kann man aus einem billigen Topf ganz einfach einen wunderschönen Hingucker machen - das werde ich definitiv nachmachen, wenn ich mal über hübsches Papier stolpere!

    Liebe Grüße, Larissa

  • #4

    Nadine von tantedine.de (Sonntag, 17 September 2017 21:28)

    Das gefällt mir wieder sehr gut. Generell mag ich Upcycing sehr gerne und so wie du es gemacht hast, würde der Topf bei mir wohl auch aussehen :)

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • #5

    Sarah (Sonntag, 17 September 2017 21:29)

    Eine tolle Idee. Ganz easy eigentlich und sieht dennoch sehr schön aus. Wäre auch ein tolles Geschenk :)

  • #6

    Denise (Sonntag, 17 September 2017 22:29)

    Wirklich eine einfache aber dennoch tolle und dekorative Idee! Sieht wirklich klasse aus!
    Ich liebe alles was schön bunt blüht! Könnte mich gerade gar nicht für eine Blume entscheiden.

    Viele Grüße
    Denise von
    www.lovefashionandlife.at

  • #7

    Nina (Sonntag, 17 September 2017 22:47)

    Hat ein bisschen was skandinavisches! Die Folie habe ich sogar da, vielleicht probiere ich das gleich mal für meine Kakteen aus.

  • #8

    Avaganza (Montag, 18 September 2017 13:31)

    Eine geniale Idee und sieht einfach toll aus! Danke für diese Inspiration - werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Liebste Grüße
    Verena

  • #9

    Jasmin (Montag, 18 September 2017 18:36)

    Der Blumentopf ist wirklich toll geworden. Vielen Dank für deine Anleitung. Ich bin da leider nicht so kreativ.

    LG Jasmin