Webrahmen selbst bauen

Hey du, 

 

es ist wieder in aller Munde und die meisten habe es bereits schon einmal in der Grundschule oder im Kindergarten gemacht - genau, ich schreibe vom Weben. 

Da ich auch super gespannt war, es erneut auszuprobieren, ich aber auch keinen Webrahmen zur Hand hatte, habe ich mir überlegt, dass ich mir doch auch einfach einen upcyclen kann. 

Daher habe ich aus einer Latte eines alten Lattenrostes und ein paar Nägeln mir schnell mal einen Webrahmen gebaut. 

Das ganze erfordert nur minimales handwerkliches Geschick, etwa ein bis zwei Stunden deiner Zeit und Werkzeug, das du wahrscheinlich eh schon Zuhause hast. 

mehr lesen 0 Kommentare

Lichterkettenupcycling mit Papier

Ich liiiebe Lichterketten. 

Sie hüllen die Räume und die Umgebung in gediegenes Licht und in eine wohlige Atmosphäre. Noch schönes sieht es für mich aus, wenn sie zum Beispiel kleine Lampenschirmchen oder Verzierungen haben. Dann schauen sie auch tagsüber viel dekorativer aus. 

 

Jeder kennt wohl die Lichterketten mit den bunten Kugeln, die aussehen, als hätte man einen Faden um das Birnchen gesponnen, aber es geht noch eleganter und du kannst es sehr günstig nachbasteln. 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mit Serviettentechnik eine Holzkiste verschönern

Hey du, 

vielleicht bist du ja bei TikTok auf mein erstes ,,richtiges" Video aufmerksam geworden, wenn nicht, auch nicht schlimm.  -Du kannst dir es gerne hier ansehen. 

 

Ich zeige dir heute, wie du schnell, einfach und echt günstig mit der Serviettentechnik eine alte Holzkiste aufhübschen kannst. Das tolle daran ist, dass es nicht lange dauert und sehr ästhetisch und professionell aussieht. 

Suche dir einfach die Serviette aus deinem vermutlich genauso großen Sammelsurium aus, die dir am besten gefällt, schnapp dir etwas Bastelkleber und leg los! :)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Schablonieren auf Stoff

Wer durch meine Wohnung oder meinen Kleiderschrank geht, der wird wenig auffällige Muster, Farben oder Prints sehen, außer auf ein paar Bandshirts. 

Kleine und vor allem persönliche Details finde ich dafür aber umso schöner. Wie zum Beispiel diese schablonierte Motte. Meine beste Freundin hat sich dieses Motiv letztes Jahr gewünscht, nachdem ich ihr mein Bienchenglas auf Instagram gezeigt habe. *klick*

 

Die Motte ist zwar bei den meisten nicht sehr beliebt, in spiritueller Hinsicht steht sie jedoch für den Wandel, verborgenes Wissen, innere Weisheit und die Geschehnisse im Verborgenen. Sie stehen in Verbindung zum Mond, weiblichen Energien und intuitive Entdeckungen. Sie helfen dir versteckte Wünsche und dein wahres ich zu entdecken. 

mehr lesen 1 Kommentare

Orbit Mobile

In meiner Lieblingszeitschrift sah ich letztens die Anzeige für ein solches Mobile, was etwa 40€ kosten sollte. 
Da es mir bereits auf den ersten Blick gefallen hat, habe ich mir überlegt, wie ich es für mich und auch für Dich nachmachen kann. Und das passen für ein möglichst kleines Buget.

 

Wieder arbeiten wir mit einem Edelstein Deiner Wahl, der Dich in Deinem Leben und Deinem Wesen unterstützt.

 

Ich empfinde so ein Mobile immer als besonders beruhigend, wenn es in langsamer Bewegung vor sich her dreht. 

 

mehr lesen 2 Kommentare